Weingut Grotz  
   

Ausbau, Keller & Rebsorten

Intensive Arbeit in den Sommermonaten und das milde Klima am Kaiserstuhl sorgen fĂŒr gesunde vollreife Trauben. Dies ist die Voraussetzung fĂŒr die Erzeugung hochwertiger Weine.  


Mit einem Hektar RebflĂ€che zĂ€hlen wir sicher zu einem der kleinsten WeingĂŒter. Aber gerade dies erlaubt es uns, fast jeden Rebstock persönlich zu kennen. Handverlesen werden bei der Ernte nur die besten Trauben verwendet.

Beim Ausbau sind Sauberkeit, Ruhe und Zeit die obersten Gebote. Wie vor Jahrhunderten werden kleine Mengen noch in der von Muskelkraft angetriebenen Holzspindelpresse gepresst. Die Rotweine werden in Bottichen vergoren und von Hand gestoßen, wie zu Ur-Opas Zeiten. Schonend vergoren können sich die Weine in Ruhe entwickeln und reifen. Somit sind die besten Voraussetzungen fĂŒr die Entstehung edler Weine gegeben.

Ein hohes QualitĂ€tsverstĂ€ndnis, die sorgsame, naturnahe Rebpflege und regelmĂ€ssige Kontrollen bei jeder Produktionsstufe ermöglichen es uns, wahre SchmuckstĂŒcke zu kreieren, die es zu entdecken gilt!

Bei einem Anteil von 50% ist der Blaue SpĂ€tburgunder die Hauptsorte. Es folgen MĂŒller-Thurgau und Grauburgunder. Neu ab 2008 im Ertrag sind Muskateller, Cabernet Sauvignon und Merlot.  

Die geschmackvollen und facettenreichen Weine können Sie gerne mit und bei uns verkosten!

Aktuelles:

Schon jetzt an die Feiertage und gemĂŒtliche Winterabende denken und einen leckeren Tropfen bestellen...Schöner kann ein Tag kaum ausklingen als mit anregenden GesprĂ€chen bei einem GlĂ€schen Wein...